user_mobilelogo

Entfernung des Grauen Stars - Kataraktextraktion

Was für eine Krankheit ist der Graue Star?

Der Graue Star ist eine heilbare Krankheit. Wie kann man den Grauen Star beseitigen? Zur Zeit ist die einzige Heilungsmethode für den Grauen Star die operative Beseitigung der Augenlinse und deren Ersetzung durch eine künstliche Linse. 

Extraktion des Grauen Stars - Kataraktextraktion

 

Die Entfernung des Grauen Stars ist eine der häufigsten und erfolgreichsten Operationen und 95 % der Eingriffe ist komplikationsfrei. In Ungarn werden jährlich um die 60.000 Operationen dieser Art durchgeführt. Dieser mikrochirurgischer Eingriff ist an und für sich eine sehr komplizierte Operation, braucht viel Erfahrung und Geschicklichkeit vom Operateur um eine Rutinbehandlung zu werden.

Wie erfolgt die Entfernung des Grauen Stars in unserer Augenklinik?

Die Extraktion des Grauen Stars wird in unserem Augenlaserklinik mit den modernsten, effektivsten und sichersten Instrumenten durchgeführt. Dieses Instrument arbeitet mit mikrochirurgischer Ultraschall-Technik (umgangsprachlich auch Laser genannt), wodurch die trübe Linse entfernt werden kann. Dieser Eingriff wird auch Phacoemulsifikation genannt.

Was ist eigentlich der Graue Star?

DerGraue Star wird auch Katarakt (Cataracta) genannt, und bedeutet die Vergrauung der Linse, so dass sie die Lichtstrahlen nicht durchlässt. Während der Operation wird diese vertrübte Linse im Inneren der Augapfel herausgenommen und die entsprechende Kunstlinse eingesetzt.

Mit welcher Operationstechnik kann man den Grauen Star entfernen? Die heuer am meisten angewandte Operationstechnik für die Entfernung des Grauen Stars ist die Phacoemilsification.

Kataraktentfernung - preisgünstig bei Augenlaserzentrum Ungarn

Dieses ist das neueste Verfahren für die Entfernung der grauen Augenlinse, und ist zusammenfaltbar, und eignet sich für die Implantation von Kunstlinsen mit einem oder mehreren Brennpunkten.

Die Kunstlinsen werden zusammengefalten ins Innere des Auges implantiert, und dort breitet sich die weiche Linse heraus in ihrem Hülsensack, sie stützt sich dort aus und braucht keine andere Fixierung. Zum Schluss der Operation braucht man die Narbe auch nicht zusammenzunähen, sie schliesst sich nämlich von sich selbst zusammen. Dieses Verfahren verursacht dem Gewebe nur ein kleines Trauma. Es hat eine schnelle Wundheilung und führt zu einer schnellen Sichtverbesserung in ein Paar Tagen nach der Regeneration oder eventuell zu einer sofortigen Sichtverbesserung. Der/die Patient/in kann nach wenigen Tagen zu seinem/ihrem alltäglichen Leben zurückkehren.

Wie wird die Kataraktoperation durchgeführt?

Die Operation erfolgt mit Augentropfen in lokaler Anästhesie, und ist schmerzlos. Der Eingriff beansprucht zirka 10 Minuten. Nach dem Eingriff kann der/die Patient/in auf eigenen Füssen den OP-Saal verlassen, und nach einer paarminütigen Erholung können sie die Klinik verlassen. An die Augen kommt kein Verband. Im Prinzip gibt es keine Beschränkungen nach der Operation, die tägliche Tätigkeiten kann man ohne Einschränkungen fortsetzen. Die Augentropfen nach der Operation soll man zirka 14 Tage lang benutzen. Keine andere Nachbehandlung ist nötig.

Wie erfolgreich ist die Kataraktextraktion?

Die Operation ergibt eine 100%-ige Sehschärfeverbesserung, aber natürlich nur dann, wenn die schwache Sehschärfe keinen anderen Grund hatte, als den Grauen Star.

Wie lange dauert die Kataraktextraktion und die Einsetzung der Kunstlinse?

Die Dauer des Eingriffes hängt von der Erfahrenheit des Operateurs ab. In unserer Klinik dauert dieser Eingriff zirka 10 Minuten und ist schmerzlos. Der/die Patient/in wird schon am Tag der OP über eine verbesserte Sehschärfe verfügen, in einigen Fällen aber erfolgt die Verbesserung der Sehschärfe erst nach ein Paar Tagen Heilungszeit. Die Operationen in der Augenlaserzentrum Ungarn werden von Dr. Bereczki Árpád Ph.D. durchgeführt. Er hat bis jetzt schon mehrere zehntausende Implantationen durchgeführt.

 

Die einzelnen Schritte der Kataraktoperation

 

Voruntersuchungen und Linsenplanung

Die Planung der Dioptrie der Kunstlinse ist eine zusammengesetze Aufgabe, da das gute Sehvermögen und die Zufriedenheit des/der Patient/in hängt davon ab. Die Planung wird durch Messungen (Durchmesser der Hornhaut, Achselänge der Augapfel) gemacht. Die persönlichen Ansprüche werden auch in Betracht gezogen, und ob die Person fern oder nach, oder in alle Entfernungen ohne Brille gut sehen möchte.

Vorbereitung auf die Operation erfolgt direkt vor dem Eingriff zirka 30 Minuten Die Einführung der modernen Operationstechnik hat auch den Vorbereitungsprozess vereinfacht. Die Schmerzlosigkeit erreichen wir durch anästhetische Augentropfen 20-30 Minuten lang mehrere Male. Paralel dazu erhält der/die Patient/in auch pupilleverbreitende Tropfen. Vor der Operation wird auch immer Blutdruckmessung gemacht, und nach Anspruch bzw. bei Bedarf werden die PatientInnen auch Beruhigungsmittel erhalten. Bevor wir die PatientInnen in den OP-Saal bringen, werden sie in einem Sonderraum Ihre Kleidung auf eine spezielle Krankenhauskleidung umziehen. Nach der OP können sie sich dann wieder umziehen.

Die Operation

Vor dem zirka 10 Minuten lang dauernden Eingriff wird das Auge und die Umgebung der Augen gereinigt, desinfiziert, und von der Umgebung abgesperrt. Danach wird der Doktor einen kleinen Schnitt am Auge machen, der zirka 1-2 mm lang ist und wird einen tunnelförmigen Eingang zwischen den Schichten der Gewebe formen. Das ist deshalb wichtig, denn so werden die Gewebe spontan aufeinanderliegen und man braucht sie nicht zuzunähen. Es ist wichtig, dass die Narben klein sind, denn in diesem Fall ist die Infektionsgefahr klein, die Möglichkeit der Herausbildung von Lichtbrechungsfehler (Astigmia) sehr gering, und am wichtigsten ist noch die kürzere und schnellere Abheilungszeit. Die Narben werden selbstschliessend vorbereitet, wohin keine Nähten hinkommen. Mit hochentwickelten Geräten dringen wir durch diesen Tunnel in das Innere des Auges, und zerschmettern die harten Linsenteile mit einem Ultraschallgerät, und dann mit diesem selben 3-Funktionsgerät spülen wir es aus, und entfernen auch den weicheren Rest. Das alles machen wir in einem engen Operationsregion, innerhalb der eigenen Hülse der Linse bewegend. Es ist wichtig, dass der Linsenhülsensack unversehrt bleibt, denn dieser versichert „das Bett” für die gründlich vorbereitete Kunstlinse. Während der Operation benutzt der Arzt nicht nur seine beiden Hände, sondern auch die beiden Füsse, um das Gerät zu betätigen. Die PatientInnen können sich inzwischen auch unterhalten, sie werden keine Schmerzen fühlen, aber was sehr wichtig ist, dass sie keine unerwartete Kopfbewegung machen. Man soll wissen, dass wie bei allen chirurgischen Eingriffen, können auch hier Komplikationen auftreten. Darüber werden Sie natürlich informiert. Ihr Augenarzt beantwortet alle Ihren Fragen über das Gerät und über die Operation ehrlich und ausführlich.

Nach der Operation

Nach dem Eingriff kann der/die Patient/in den OP-Saal auf eigenen Füssen verlassen. Draussen kann er/sie sich umziehen, und bald die Klinik verlassen. Das Auge soll nicht verbunden werden. Im Prinzip gibt es nach der OP keine Einschränkung, aber wichtig ist, dass man das Auge nicht reiben. Die Sehschärfe wird gleich nach der OP vorübergehend noch etwas trüb sein, denn die Pupille ist noch verbreitet, und die Hornhaut kann vorübergehend auch unklar sein.

Die Kontrolluntersuchung nach der Operation

Die Kontrolluntersuchung erfolgt im besprochenen Zeitpunkt mit dem Operateur. Das operierte Auge kann ein bisschen blutig und tränenvoll sein, und vorübergehen kann ein stechendes Gefühl auftreten. Wir verschreiben den PatientInnen Augentropfen, die nicht nur Antibiotika, sondern auch entzündunghemmende Mittel enthalten. Man soll sie zirka 14 Tage lang benutzen.

Weitere Instruktionen

Der Nachstar ist die nachherige Verdickung der Hülse der Linse. Dieses Ereignis kann sich nach Monaten oder auch nach Jahren nach der Operation ausbilden. Die Behandlung dessen erfolgt mit YAG Laser, und wir nennen Sie Capsulotomie. In diesem Fall machen wir mit dem Laser eine winzige Öffnung auf der hinteren verdickten Linsenhülse. Somit sichern wir die freie Strömung der Lichtstrahlen. Die Laserbehandlung ist schmerzlos, und ohne Blutung.

Für weitere Fragen oder Termin, stehen wir Ihnen gerne per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +36 20 327 1297 zur Verfügung.

Google +

 

Facebook

Adresse:

Augenlaserzentrum Ungarn

Augenlaserklinik für diagnostische Voruntersuchungen und Augenlasern

"Szemészeti Lézerközpont"

 

Augenlaserzentrum Ungarn - Győr - Leier City Center

 

Hunyadi utca 14.

(Leier City Center)

H-9024 Győr

UNGARN

 

Augenlaserzentrum Ungarn

Tagesklinik für Augenoperationen (Kataraktoperationen)

Plastische Chirurgie von Dr. Wittmann

 

Augenlasercentrum - Tagesklinik für Augenoperationen

 

Április utca 2.

H-9200 Mosonmagyaróvár

UNGARN

 

Tel:+36 203 271 297   Fax: +36 96 998 310

E-mail: info@augenarzt.co.hu

Ordinationszeiten: Montag-Freitag: 9-17 Uhr.

Zur Voruntersuchung oder Laserbehandlung vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Wir erwarten Ihren Anruf!

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie einen Termin, einen Heil- und Kostenplan möchten oder Fragen an Dr. Bereczki haben, füllen Sie bitte dieses Formular aus.
Die maximal zulässige Dateigröße ist 10.0 MB
    captcha
    Neu laden

    Zahnarzt Ungarn

    In unserer Zahnarztpraxis erwartet Sie ein hochqualifiziertes Zahnärzteteam, das aus mehreren Implantologen, Mundchirurgien und Fachzahnärzten besteht, und das auf dem Gebiet der allgemeinen Zahnmedizin, Prothetik und Implantologie mit modernster Ausrüstung und besten, dem Eu-Standard entsprechenden Materialien arbeitet. Weiter...

    Beste Zahnarzt in Ungarn - Mosonmagyaróvár

    Plastische Chirurgie

    Warum kommen so viele PatientInnen zur Plastischen Chirurgie Ungarn?

     -Vor allem sind unsere Preise sehr attraktiv

     -Unsere Chefarzt für plastisch-ästhetische Chirurgie Dr. Wittmann hat sehr grosse Erfahrung und mehr als 20 Jahre Praxis in der plastischen Chirurgie

     -Wir sind unweit von der österreichischen Grenze Weiter...

    Brustvergrösserung in Ungarn - Mosonmagyaróvár

    Schönheitssalon Bellissima

    Wir bieten unseren Gästen 17 jährige Erfahrung, eine ruhige, freundliche, gemütliche Atmosphäre, Pünktlichtkeit, anspruchsvolle Diensleistungen und qualitative Produkte (Kemon, Paul Mitchell, Sea of Life, A&A Prestige, Dr. Baumann etc.) zu günstigen Preisen im Bereich Kosmetik, Friseursalon, Maniküre, Pediküre und Massage. Weiter...

    Schönheitssalon Bellissima in Ungarn - Mosonmagyaróvár